Informationspflichten zum Datenschutz gemäß Art. 13 DSGVO, Datenschutzerklärung
   

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 25.05.2018 trat die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft.
Um die dadurch gesetzlich geforderten Informationspflichten gemäß Art. 13 und 14 der EU-DSGVO und § 32, 33 BDSG neu zu erfüllen, geben wir die folgende Datenschutzerklärung ab.

Die P5 Pulverlackierung e.K. verpflichtet sich, sämtliche erfassten Daten unserer Kunden und Vertragspartner zu schützen und vertraulich zu behandeln. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten grundsätzlich unter Beachtung und Einhaltung der geltenden gesetzlichen Vorgaben.

Welche Daten werden durch uns erfasst und auf welche Weise verarbeitet?

Wir erfassen und verarbeiten grundsätzlich nur solche personenbezogenen Daten, die wir für das vertragliche Verhältnis bzw. die Auftragsbearbeitung benötigen. Dies sind: Anrede, Vorname, Nachname, Firmenname und Anschrift, Kontaktdaten verantwortlicher Unternehmensvertreter, Rechnungsempfänger, Bankverbindung, Umsatzsteuer-ID sowie Objekt-/Gebäudeadressen.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu den sich aus dem Auftrag ergebenden Zwecken verwendet und entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert. Dabei speichern wir keine Daten länger als notwendig.

Durch Ihre Beauftragung erklären Sie sich mit der Erfassung und der Verarbeitung der erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und dem zuvor genannten Zweck einverstanden. Für die Nutzung des öffentlichen Internet-Angebotes www.p5-pulver.de erklären Sie sich mit der auf unserer Internetseite veröffentlichten Datenschutzerklärung einverstanden.

Auskunftsrecht und Recht auf Datenübertragbarkeit

Grundsätzlich hat jede betroffene Person das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich hat die betreffende Person das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Sperrung, Einschränkung und Löschung, sofern dem keine anderen Rechtsvorschriften entgegenwirken. Die betroffene Person hat außerdem das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und – sofern digital gespeichert – maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Die Datenschutzerklärung steht auf unserer Internetseite in der jeweils aktuellsten Fassung zur Verfügung. Sollten sich grundlegende Änderungen an unserer Datenverarbeitung ergeben, werden wie Sie selbstverständlich erneut informieren.

Bei Fragen und Auskunftsersuchen wenden Sie sich bitte an uns. Bei Beschwerden können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr –Team

Volker Riesenberg